Eintrittspreise
Normal: 6€ (auch Rentner und Auszubildende)
Reduziert: 5€ (Behinderte, Schüler, Kinder, Arbeitslose, Studenten)

Filme ab eine Überlänge von über 140 Minute (2x 4€)
Sondervorführungen für Gruppen/Schulen immer möglich!!!

Infofon:
0208/87 15 07 (Büro)
0208/85 97 877 (Kino) Kartenreservierung von 17.30 Uhr bis 20.15 Uhr (nicht Mi,Sa)
0208/85 978-0 (Zentrale Altenberg)
mehr übers Kino & Impressum
Wegbeschreibung:
Bus & Bahn: Bis Oberhausen HBF, dort zum Westausgang, auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich das Zentrum Altenberg/Rheinisches Industriemuseum.
Mit dem Auto: A3 - Abfahrt: OB-Lirich/DU-Meiderich - Richtung Oberhausen Zentrum
A40 Abfahrt: MH-Styrum - Richtung:Oberhausen
A42 Abfahrt: OB-Zentrum/Sterkrade - Richtung: MH/OB-Zentrum
Bitte beachten, dass die Hausnummer "Hansatraße 20" für den gesamten Gebäudekomplesx inklusive Museum gilt.
Falls Sie/Ihr von der Bahnhofsseite kommt - einfach den Eingang des Industriemuseums passieren - dann liegt das Kino auf der linken Seite.
Mit dem PKW kann von der "Altenberger Straße" auf das Gelände gefahren werden.


"Das Kino kann man auch mieten! Für individuelle Filmvorführungen und für Feierlichkeiten vieler Art."


Vermietungsanfragen bitte ab jetzt an: Sabine Wendland
0208 8597815 oder per Mail unter
vermietung@akug-gmbh.de
Unser Programm
 

Ab jetzt mit Online-Rervierung
Link unter den jeweiligen Film
folgen.

Zur Orientierung hier eine Grafik wo sich auf
dem Saalplan die Leinwand befinden würde.


Hinweis-PDF-zur-
Onlinereservierung

Ein Film über die Frauen dieser Welt – Emotionale Einblicke in Leben, Träume und Hoffnungen.

"WOMAN"
2000 Frauen. 50 Länder. 1 Stimme. 

von Yann Arthus-Bertrand und Anastasia Mikova wird ab dem 22. April 2021 exklusiv für einen Zeitraum von vier Wochen als Kino-VOD über den folgenden Vimeo-Kanal des Verleihs angeboten: https://vimeo.com/ondemand/womanonlinekino

Ein Online-Ticket kostet 10 Euro – und die teilnehmenden Kinos erhalten 50% der Erlöse aus dem Kartenverkauf.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum Streaming des Films, solange es möglich ist! Sie erhalten nicht nur exklusiven Zugang zum Film WOMAN, in dem Frauen auf der ganzen Welt mit heldenhaftem Einsatz in ihrem täglichen Leben gezeigt werden, sondern unterstützen mit einem Ticketkauf auch Ihr Kino.
“ Ein atemberaubender Film voller Schönheit und Emotionen.” Grazia
Mehr Infos unter https://mindjazz-pictures.de/filme/woman/
Hier geht zur Ausleihe!
Kino on Demand -Unsere digitale Leinwand.

Euer Lieblingskino macht Programm und das auch für Zuhause: Mit Kino on Demand bietet das Kino im Walzenlager neben dem regulären Kinoprogramm Filme an die

- zu dem laufenden Monatsprogramm passen.
- im Walzenlager verpasst worden sind.
- von uns, also ihren Lieblingskino, ausgesucht worden sind.
- im Walzenlager nicht laufen konnten, jetzt aber eine Chance auf unserer digitalen Leinwand bekommen.
- die wir alle einmal gern gesehen hätten.

Bezahlt wird mit Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift. Du kannst auch an der Kinokasse Gutscheine kaufen.

Und mit den Leihgebühren förderst Du auch unser Kino. Schöner kann Kulturförderung also gar nicht sein.

67. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, 1.-10. Mai 2021

Vom 1. bis 10. Mai werden mehr als 400 Kurzfilme, über 190 davon allein in den acht Wettbewerben, für Publikum und Fachpublikum online gezeigt.

„Wir gehen ins Internet, um für die Filme ein möglichst großes Publikum zu erreichen und für das Publikum höchstmögliche Sicherheit zu schaffen. Diese Entscheidung mussten wir, wie viele andere Kultureinrichtungen, vor dem Hintergrund eines Mangels verlässlicher Vorgaben zur Öffnung von Kulturinstitutionen und zur Durchführung von Kulturveranstaltungen seitens der Politik treffen“, begründet Festivalleiter Lars Henrik Gass die Entscheidung. „Wir hoffen jedoch, mit einem herausragenden Programm so wieder auch ein Publikum weltweit erreichen zu können, das wir vor Ort in Oberhausen allein niemals erreicht hätten, und einen Beitrag zur Demokratisierung der Filmkultur zu leisten.“

Acht Wettbewerbe: Mehr Filme, mehr Regisseurinnen, mehr Preise

Rund 140 kurze Filme und Musikvideos aus knapp 50 Ländern wurden für den Internationalen (44 Arbeiten), den Deutschen (21 Arbeiten), den NRW-Wettbewerb (11 Arbeiten), für den Kinder- und Jugendfilmwettbewerb (40 Arbeiten) und für den Deutschen und Internationalen MuVi-Preis (25 Clips) ausgewählt. Zusammen mit den in diesem Jahr erstmals durchgeführten reinen Online-Wettbewerben zeigen die Kurzfilmtage nun in acht Wettbewerben insgesamt über 190 Arbeiten aus mehr als 50 Ländern, mehr als je zuvor. Der traditionell hohe Anteil von Regisseurinnen ist 2021 noch einmal gewachsen: In fast allen Wettbewerben liegt er deutlich über 50 Prozent. Gesteigert hat sich auch die Preissumme: Insgesamt verleiht das Festival nun Preise im Wert von knapp 52.000 Euro, davon 15.500 Euro in den reinen Online-Wettbewerben. Übereinstimmend loben alle Wettbewerbsverantwortlichen die Qualität und Vielfalt der Kurzfilme, die durchweg unter den schwierigen Bedingungen von 2020 produziert wurden.

Kuratierte Programme: Solidarität, starke Filmemacherinnen, Kurzfilme aus Beirut

Neben den Wettbewerben zeigen die Kurzfilmtage 2021 online unter anderem Teile des ursprünglich für 2020 geplanten Themenprogramms „Solidarität als Störung“. In den „Profilen“ stellt das Festival vier herausragende Filmemacherinnen und Künstler vor: Baloji (Belgien/Kongo), Melika Bass (USA), Marie Lukácová (Tschechien) und Salla Tykkä (Finnland). In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Beirut präsentieren die Kurzfilmtage aktuelle Filme aus dem Libanon, dazu stellen vierzehn internationale Verleiher von experimentellen Bewegtbildern ihre neuen Filmkataloge vor und vieles mehr.

e-mail-newsletteranmeldung Newsletteranmeldung
Wer einen Newsletter haben möchte, der maile uns dies
.

wir auf Facebook

Zur Seite von
Zentrum Altenberg
Programmkino.de

Kino-Zeit.de
trailer-ruhr.de
Film Dienst


wir werden gefördert von:


zum Festivaltrailer

Filmreihen im Walzenlager:

Welt(en)Kino“ – Filme aus dem Programm des Grandfilm-Filmverleihs
Seit Ende 2014 gibt es den Nürnberger Verleih Grandfilm mit Filmen Abseits eines sich doch immer mehr am Mainstream orientierten Kinomarktens, die es in Deutschland leider immer schwerer haben einen Platz auf der Leinwand und in den Kinos zu finden. Dies gilt es zu fördern und zu ändern. Die Welt ist groß und vielfältig und so sollte auch das auf der Leinwand Gezeigte sein.


--------------------------------------------------------------------------------------------------
Walzenlager-Doku:
.
waren mal geplant!
"Das Forum"
"Born in Evin

--------------------------------------------------------------------------------------
(Wieder)Entdeckt/Gezeigt

Manchmal übersieht man auch als aufmerksamer Programmplaner die eine oder andere Filmüberraschung und entdeckt diese dann erst auf einen zweiten Blick im eigenen Wohnzimmer. Aber von da ist es ab jetzt ein kurzer Weg zurück auf die Leinwand.
Keine Filmklassiker auf dem ersten Blick, aber zu Schade nicht auf der Leinwand gezeigt zu haben.

waren mal geplant!
"Almost Famous"
"Another Earth"
"Once", "Can a Song save your live", "Singstreet"


Die Walzenlager-Auswahl

waren mal geplant!
„Der Boden unter den Füßen“
„Nevreland“

Online-Premiere "Tonsüchtig"
(ab 8.4.2021)

Nur zur gerne hätten wir "Tonsüchtig" ab Do, 8.4.2021 gerne bei uns auf der Leinwand gezeigt. Das klappt leider aus bekannten Gründen nicht. Aber.....den Film könnt ihr Zuhause als Online-Pemiere und zwar ab morgen. Der Eintritt ist bei Online-Premieren zwar etwas teurer als unser normaler "Kino on Demand" Preis - dafür unterstützt ihr damit aber Verleih und Kino auch ein bisschen mehr.

"Link zum Stream"

Unser Stream - ausgesuchte Filme für Euch!

Über unseren langjährigen Partner "Kino on Demand" präsentieren wir Euch nun besondere Filme - die wir gerade eigentlich lieber auf unserer Leinwand zeigen würden - es aber die Umstände weiterhin nicht zulassen. Die Filme werden auf jeden Fall auch noch auf unserer Leinwand zu sehen sein Ihr könnt aber auch jetzt schon per Stream mal einen Blick auf sie werfen.
Ihr bekommt also aktuelles Filmfutter und könnt uns damit auch noch unterstützen. Es wird einen Kinobesuch nicht ersetzen, und vielleicht die Sehnsucht nach Kino noch etwas erhöhen (so ging es mir nach den Branchenscreening der Berlinale-Online-Ausgabe). Alle zwei Wochen werden wir Euch neue Tips hier präsentieren.








Lust auf Kino!
Anregungen für Cinephiele

Welche Filme laufen vielleicht bald im Walzenlager. Hier findet ihr unsere Filmauswahl und wenn Ihr wollt könnt ihr als Filmpate mithelfen diese Filme in unser kleines Kino zu bringen.