“Born to be Blue"

Zurück zur Startseit


Land: Kanada/Großbritannien 2015
Länge: 97 min.
Farbe/Schwarzweiss

Regie ROBERT BUDREAU
Drehbuch ROBERT BUDREAU
Produzenten
ROBERT BUDREAU
JENNIFER JONAS
LEONARD FARLINGER
JAKE SEAL
Kamera STEVE COSENS
Schnitt DAVID FREEMAN
Musik
TODOR KOBAKOV
DAVID BRAID
STEVE LONDON

Chet Baker ETHAN HAWKE
Jane/ Elaine CARMEN EJOGO
Dick Bock CALLUM KEITH RENNIE
Officer Reid TONY NAPPO
Chesney Baker Senior STEPHEN MCHATTIE
Vera Baker JANET-LAINE GREENE

BORN TO BE BLUE erzählt von einem Wendepunkt im Leben des legendären Jazz-Trompeters Chet Baker (Ethan Hawke). Nach einem kometenhaften Aufstieg in den 1950er Jahren, gefeiert als der „James Dean of Jazz“ und „King of Cool“, war Baker schon zehn Jahre später am Ende. Zerrissen von
seinen inneren Dämonen und den Exzessen des Musikerlebens, begegnet er einer Frau (Carmen Ejogo), mit der wieder alles möglich scheint. Angefeuert von seiner neuen Leidenschaft und ihrem bedingungslosen
Glauben an ihn, kämpft sich Baker wieder zurück und erschafft so einige der unvergesslichsten Musikaufnahmen seiner Karriere.



BORN TO BE BLUE ist eine eindrucksvolle Comeback-Story und eine Liebeserklärung an einen der begnadetsten Musiker der Welt. Als Jazz-Ikone Chet Baker liefert Ethan Hawke (Oscar-nominiert für
TRAINING DAY und BOYHOOD) eine schauspielerische Leistung, die zu der Besten seiner Karriere gehört. Als die Frau, die Chet Baker wieder zur Höchstform inspirierte, brilliert die britische Schauspielerin Carmen Ejogo (SELMA).

In den 1950er-Jahren galt der US-amerikanische Jazz-Trompeter und Sänger Chet Baker (1929-1988) als „James Dean des Jazz“, bis er dieses Image durch seine Heroinsucht ruinierte. Die fiktional unterfütterte Künstlerbiografie zeichnet weniger Bakers Karriere nach, sondern handelt eher davon, welche Entscheidungen ein Künstler zu treffen hat, im Fall Baker entweder für Drogen oder für Musik. Aufbauend auf Bakers biografischen Tiefpunkt, als er 1966 in Italien ins Gefängnis musste, entwickelt das in der Hauptrolle hingebungsvoll gespielte Drama eine Comeback-Geschichte. - Sehenswert ab 14. FilmDienst